Kürbis Türmle mit Mascarpone

Zutaten

Rezept für 4-6 Personen

1 Kürbis Hokaido

3 Zwiebeln

4 Eier

2 Eigelbe

100gr Mehl

Salz

Pfeffer

Für die Füllung:

400gr Mascarpone

etwas Zitrone

Salz

Pfeffer

Kürbis Türmle mit Mascarpone

Gefällt mir:
Twitter Share
Facebook Share

Zubereitung

Die Mascarponefüllung:

1.Den Mascarpone kremig rühren

2.Mit Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken


Die Kürbispuffer:

1.Den Kürbis vom Inneren mit einem scharfen Löffel befreien

2.Den Kürbis in Streifen schneiden

3.Die Zwiebeln schälen und vierteln

4.Die Kürbisstreifen und die Zwiebeln mit einer feinen Reibe reiben

5.Kürbis und Zwiebeln in eine Schüssel geben

6.Die eier und die eigelbe dazugeben und gut mischen

7.Jetzt Mehl dazugeben, wie man es gerne möchte. Wie dick man den Teig mag

8.Mit Salz und Pfeffer abschmecken

9.Eine Pfanne mit Öl oder Butterfett heiß werden lassen

10.Jetzt etwa 3 Esslöffel in die Pfanne geben und auf ca 10cm runde Küchlein verteilen.

11.Gut anbraten, dann wenden und fertig backen

12.Pro Türmlein etwa 4 Stück

Füllen der Kürbistürmle:

1.Ein Kürbispuffer auf einen Teller geben

2.Etwas Mascarponekrem darauf verteilen und mit dem nächsten Kübispuffer abdecken

3.Dies solange wiederholen bis der Turm fertig ist.

Anrichten:

Die Kürbistürmle auf Teller setzen, garnieren und mit Beilagen servieren

Rezept Tipp

Beilagentipp Salat: Feldsalat, Tomatensalat, Kopfsalat, Radiccio, Chicoree, Frühlingssalate
Beilagentipp: Preiselbeeren, Preiselbeer Marmelade, Apfelmus, Kompott, Heidelbeerkonfitüre
Beilagentipp Dipps: Zazziki, Quark, Ananasquark, Kräutersahnequark, Frischkäsedipps
Beilagentipp Soßen: Honigsoße, Cumberlandsoße, Currysoße, Kürbissoßen

Getränketipp Wein: Badischer Grauburgunder, Müller Thurgau, Chardonnay, Spätburgunder Rotwein
Getränketipp Bier: GetränketNaturtrübes Pils, Hefeweizen, Weizen, dunkles Bier, Malzbier, Radler
Getränketipp Alkoholfrei: Milch
Getränketipp Schnäpsle: Badischer Obstler, Schwarzwälder Mirabell, Schwarzwälder Zwetschgenwasser

Zurück zur Übersicht