Wir haben dieses Kochbuch im Schwarzwälder und Landhausstil gestaltet.

Das sieht man auch immer wieder an dem wechselnden Bildern von Geschirr, Schüsseln, Platten und Gläser sowie Backformen und Dekoartikel.


Für mich ist nichts langweiliger als immer die gleichen Bilder mit dem selben Geschirr zu sehen.
So abwechslungsreich die Schwarzwälder Küche ist, sind auch seine Vielfahlt an Geschirr, Gläser und Formen.
Die schönen alten rustikalen Formen und Materialien fazinieren mich, Ton, Steingut, Porzellan, Eisen und Kupfer.
Ich liebe es auch in alten Häusern und Küchen zu stöbern.
Immer wieder suchen wir altes Geschirr im Bereich kochen und backen, so wie es unsere Vorfahren gehabt haben.
Ein Stück vergessene Nostalgie.
Es ist für mich auch immer wieder aufregend die Geschichten zu hören, was die Menschen mit manchem Teller, Tasse oder Schüssel verbindet.
Natürlich finden hier auch neue Formen ihren Platz, aber das rustikale, das natürliche und die Frische der Zutaten finden hier ihren Platz.

In all den Bildern und Rezepten finden Sie die herrliche Frische der Zutaten.