Tomatenrisotto

Zutaten

Rezept für 2 Personen

300gr Reis (Vialone oder Avorio Reis)

ca 700ml Gemüsebrühe

200ml Weißwein

200gr Butter

50ml Olivenöl

100gr frisch geriebener Parmesankäse

2 kleine Zwiebeln

5 Rispentomaten

1 Knoblauchzehe

1 kleiner Bund Schnittlauch

Salz

Pfeffer

Tomatenrisotto

Gefällt mir:
Twitter Share
Facebook Share

Zubereitung

1.Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden

2.Den Knoblauch schälen und sehr klein schneiden

3.Den Schnittlauch klein schneiden (nicht hacken)

4.Die Tomaten kurz in heißes Wasser geben,bis sich die Haut löst.

5.Die Tomaten vollkommen enthäuten und in kleine Stücke schneiden

6.Die Butter und das Olivenöl in einen Topf geben und die Zwiebeln glasig braten

7.Die Tomatenstücke dazugeben und mitbraten

8.Den Knoblauch dazugeben

9.Den Reis dazugeben und unter ständigem Rühren 2-3 Minuten braten

10.Jetzt 1-2 Schöpflöffel Gemüsebrühe dazugeben. (Der Reis muß immer leicht mit Brühe bedeckt sein)und immer leicht rühren.

11.Dann wieder Gemüsebrühe und den Weißwein dazugeben.

12.So weiter machen,bis der Reis bißfest ist und die Gemüsebrühe aufgebraucht ist.Zwischendurch immer wieder einmal probieren.

13.Der Reis ist etwa in 15 Minuten fertig.

14.Der Reis ist fertig,wenn er bißfest und leicht flüssig-cremig ist.

15.Zum Schluß den geriebenen Parmesankäse dazugeben

16.Den Risotto etwa 1-2 Minuten ziehen lassen und heiß servieren

Anrichten:

Das Risotto auf einem Teller oder Schüssel anrichten und mit dem Schnittlauch und etwas Parmesankäse garnieren.

Rezept Tipp

Beilagentipp Salat: Feldsalat,grüner Kopfsalat,Chicoree,Endivien,Radiccio,Radiccio mit Früchten

Getränketipp Wein: Badischer Silvaner,Spätburgunder Rotwein,Chardonnay,Soave
Getränketipp Bier: Pils,Hefeweizen,Weizen
Getränketipp alkoholfrei:Mineralwasser,Apfelschorle
Getränketipp Schnäpsle:Schwarzwälder Zwetschgenwasser,Badischer Obstler.

Zurück zur Übersicht